Veranstaltungsprogramm

Termindetails

Themenbereich Ökologie, Natur- und Umweltschutz

« zurück

Wildkräuter in der Waldpädagogik
Wilde Kräuter in Theorie und Praxis

(D-Modul Zertifikat Waldpädagogik)

Termin:

29.05.2021, 09:00 Uhr  bis
17:00 Uhr

Ort:

Naturfreundehaus Neuhofen,
Bachstadenweg, 67141 Neuhofen (Pfalz)
Corona-bedingte Terminänderung: 
verschoben vom 17.04. auf den 29.05.2021

Inhalt:

Das Seminar vermittelt Methodenkompetenz und Fachwissen im Bereich gesunde und nachhaltige Ernährung, verknüpft mit der Vermittlung botanischer Artenkenntnis. In der Gruppe werden Wildkräuter gesammelt, bestimmt und diverse Gerichte daraus zubereitet. Das Seminar richtet sich an Teilnehmer*innen, die Kindern und/ oder Jugendlichen und Erwachsenen die heimischen Wildkräuter erfahrbar machen möchten.

Schwerpunkte:

  • Vermittlung Artenkenntnisse (Blütenpflanzen, Schwerpunkt essbare Wildkräuter)
  • Zubereitungsmöglichkeiten
  • Inhaltsstoffe
  • Sonst. Nutzungsmöglichkeiten
  • Zielgruppenorientierte Methoden
  • Zusammenhang der eigenen Ernährungsgewohnheiten mit globaler Entwicklung (ökol. Fußabdruck)

Referentin:

Elisabeth Horbach, Expertin für essbare Wildpflanzen

Hinweise:

  • Die Veranstaltung ist als Weiterbildungsmodul im Rahmen des Zertifikates Waldpädagogik Rheinland-Pfalz anerkannt.
  • Die Teilnehmenden benötigen neben Bekleidung für den Außenbereich Bestimmungsbücher für Pflanzen.
  • Rucksackverpflegung

Zielgruppe:

Waldpädagogen*innen, Lehrer*innen, Erzieher*innen, Forstliches Fachpersonal, weitere Interessierte.
Teilnehmende am und Zertifizierte mit dem Zertifikat Waldpädagogik (priorisiert)

Plätze:

Mind.: 8 Personen; Max.: 15 Personen

Gebühr:

70,00 Euro
Ermäßigung für Mitglieder der SDW RLP

Anmeldung bis:

01.04.2021

Auskunft:

Schutzgemeinschaft Deutscher Wald RLP
Kathrin Keller
sdw@sdw-rlp.de

Anlage(n):

Anmeldung Wildkräuter.pdf

pdf, 742.8K, 01/29/21, 22 downloads

« zurück