Umwelt-Tipp: Kraftstoffverbrauch

Kraftstoffverbrauch und Kohlendioxid-Emission unserer Autos prägen die aktuelle Debatte.

Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen stehen in direkter Beziehung.

Je höher der Verbrauch, desto höher der CO2-Ausstoß.

 

Wird 1 l Benzin komplett verbrannt, werden 2.350 g CO2 freigesetzt.

Bei vollständiger Verbrennung von 1 l Diesel ensteht mehr CO2, nämlich 2.650 g CO2.

 

Hat ein Dieselfahrer auf einer Reise 50 l Diesel verbraucht, so sind

50 l x 2.650 g = 132500 g = 132,5 kg CO2 dem Auspuff entströmt.

 

Der CO2-Ausstoß pro km ist einfach zu berechnen:

 

Verbraucht ein Auto 8 l Benzin pro 100 km, so setzt es

8 x 2.350 g = 18.800 g CO2 =18,8 kg CO2 auf 100 km frei

oder

18.800 g : 100 km = 188,00 g CO2 pro km.

 

Aktualisierung: 28.10.2009 / Redakteur: SDW
Auspuff-.jpg